Hähnchen-Zucchini Lollies

P1020694

Was tun wenn man noch Hühnerbrust und Zucchini im Kühlschrank liegen hat? Richtig, kurzerhand in Streifen geschnitten Gewürz dran und Spieß durch. Dazu gab es Zucchinischnitzel mit einer Butterkekspanade.

Zutaten für 4 Lollies :

  1. 1 Hühnerbrust
  2. 1 kleine grüne Zuchhini
  3. 2 TL Spirit of Spice “ Veggi“
  4. Prise Salz und Pfeffer

 

Die Hühnerbrust in flache Stücke schneiden und mit den oben beschriebenen Gewürzen einreiben. Anschließend die Zucchinis schälen und ebenfalls in streifen schneiden. Nun die Zucchinistreinfen auf die Brust legen und einwickeln. Zuletzt einfach einen Spieß durchstecken.

P1020630

P1020638

P1020648

Zutaten für 4 Zucchinischnitzel :

  1. 1 Zucchini
  2. 1 Ei
  3. 4 Butterkekse
  4. Prise Salz und Pfeffer

 

Die Zucchinis schälen und in Scheiben schneiden. Anschließend das Ei verqirlen und die Zucchinis eintauchen. In der Zwischenzeit werden die Kekse zerkleinert und in einen Teller für das Panieren gegeben. Zu guter letzt werden die Zucchinis mit den Kekskrümel bedeckt.

P1020623

P1020653

P1020659

In eine Pfanne etwas Olivenöl geben und die Schnitzel von beiden Seiten anbraten.

P1020660

 

Man kann die Lollies auch Direkt grillen, ich habe mich jedoch für die indirekte Variante entschieden. Zum Einsatz kam der Spießhalter von Thüros .

Den Grill auf 200 Grad aufheizen und die Lollies ca 20 min indirket grillen.

P1020677

Jetzt noch den Teller schön anrichten und fertig.

P1020692

P1020694

Viel Spaß beim Nachgrillen wünscht Adrian

 

This entry was posted in Geflügel. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.